Henning Foerster im Brandenburger Landtag

13. März 2014  Allgemein

Zu einer weiteren Arbeitsmarktkonferenz reiste Henning Foerster in den Brandenburger Landtag nach Potsdam. Im Mittelpunkt standen Modellprojekte für die Integration Langzeitarbeitsloser in sozialwirtschaftlichen Betrieben. Dabei werden die Betroffenen regulär eingestellt und 4 Jahre gefördert. Das Projekt wird begleitend evaluiert. Ein interessanter Ansatz, vielleicht auch für unser Land.