Glückwunsch zu 30 Jahren Kita Waldgeister

26. August 2016  Allgemein

Vor 30 Jahren wurde die Kita Waldgeister in der Ziolkowskistrasse in Betrieb genommen. Heute feierte sie Geburtstag. In modernen Räumlichkeiten und mit einem hoch motivierten Team bietet sie beste Bedingungen für alle Kinder, ganz gleich welcher Herkunft. Davon konnte sich Henning Foerster heute persönlich überzeugen, als er die Glückwünsche der Linksfraktion an die Kolleginnen und Kollegen übermittelte und bei einem Rundgang durch das Haus viel Wissenswertes über das pädagogische Konzept der Einrichtung erfuhr.

Miniaturenpark Lütt Schwerin

25. August 2016  Allgemein

Auf Einladung von Henning Foerster besuchten heute Bewohnerinnen und Bewohner des Sozius Pflegeheimes in Lankow den Miniaturenpark Lütt Schwerin. Nach einer kurzen Begrüßung erläuterte Yves Schade, wie viele Gebäude im Maßstab 1:25 seit 2006 gebaut wurden und wie das ganz technisch funktioniert. Darüber hinaus hatte er zu jedem markanten Bauwerk eine spannende Geschichte parat. Anschließend lud Henning Foerster zu Kaffee und Kuchen. Im persönlichen Gespräch wurde noch einmal deutlich, dass die Fachkräftesicherung im Bereich der Pflege dringender denn je ist. DIE LINKE hat dazu gute Vorschläge, vom Wegfall des Schulgeldes für angehende Altenpfleger/innen über die Angleichung der Pflegemindestlöhne und das Eintreten für eine stärkere Tarifbindung bis hin zu einer Imagekampagne für die so wichtige Arbeit in der Pflege.

Infostand in der Weststadt

24. August 2016  Allgemein

Auch heute waren Henning Foerster und das Wahlteam DIE LINKE wieder unterwegs, um bei den Bürgerinnen und Bürgern zu werben. Bei bestem Sommerwetter gab es auch in der Weststadt viel Zuspruch.

Wahlkampfaktion in der Altstadt

23. August 2016  Allgemein

Um die Stimmen der Schwerinerinnen und Schweriner warben heute Nachmittag Helmut Holter und Henning Foerster sowie das Wahlteam Schwerin in der Mcklenburgstraße und auf dem Marienplatz. Auch heute waren die Reaktionen ermutigend. Weiter geht es morgen in der Weststadt.

Infostand am Marienplatz

22. August 2016  Allgemein

Um die Gunst der Wählerinnen und Wähler warben heute Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow, Direktkandidat Henning Foerster und das Wahlteam DIE LINKE am Schweriner Marienplatz. Die Resonanz war gut, die Stimmung im Wahlteam auch. Auf geht’ s in die letzten 2 Wochen bis zum Wahltag.

Mit der Traditionsbahn unterwegs

19. August 2016  Allgemein

Einen abwechslungsreichen Wahlkampf, bei dem den Leuten auch über das übliche Gespräch im Infostand hinaus etwas geboten wird, führt DIE LINKE aktuell in Schwerin. Heute konnte man Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow in der Traditionsbahn des Schweriner Nahverkehrs als Straßenbahnschaffnerin erleben. Parallel verteilten Direktkandidat Henning Foerster, Viktor Micheilis und Dirk Rosehr Infomaterial an die Eltern und Großeltern sowie kleine Spielzeuge an die Kinder und Enkelkinder.

Zu Besuch im Schweriner Zoo

19. August 2016  Allgemein

Über eine Einladung in den beliebten Schweriner Zoo freuten sich heute ca. 30 Gäste. Auf Einladung von Helmut Holter weilten sie zu einer Führung durch die populäre Einrichtung, Begrüßt und begleitet wurden Sie von Henning Foerster. Auch dem Engagement der LINKEN ist es zu verdanken, dass wir heute nicht mehr darüber diskutieren müssen, ob wir uns dieses Kleinod leisten können oder nicht. Der Zoo hat einen engagierten neuen Direktor, ein tragfähiges Zukunftskonzept und wird in strategische Überlegungen zur Stadtentwicklung, wie jüngst im Zusammenhang mit einer neuerlichen BUGA, eingebunden.

Berliner Platz in neuem Glanz

19. August 2016  Allgemein

Viele Jahre stritt die Stadtpolitik über die Perspektiven für den Berliner Platz. Es war DIE LINKE in der Stadtvertretung Schwerin, die konsequent darauf drängte, den Platz nicht aufzugeben, sondern aufzuwerten. Nun ist der erste Teil des Umbaus abgeschlossen. Mehrere hunderttausend Euro Fördergeldern haben dazu beigetragen dem gesamten Stadtteil zu signalisieren, dass man an sein Potential glaubt. Auf einem attraktiven Platz soll auch der Einzelhandel, zum Beispiel der Wochenmarkt wieder mehr belebt werden. Eine gute Nachricht für die Menschen im Schweriner Süden, finden auch Angelika Gramkow und Henning Foerster.

Kaffeeklatsch am Infostand in der Paulsstadt

17. August 2016  Allgemein

Vor dem Norma und am Platz der Freiheit warben Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow und Direktkandidat Henning Foerster heute um Stimmen für sich selbst und für DIE LINKE. Bei herrlichem Spätsommerwetter gab es erfreulich viel Zuspruch, aber auch konkrete Nachfragen zum Beispiel zur weiteren Entwicklung Schwerins als Teil der Metropolregion Hamburg oder zu geplanten Investitionen im Bereich Kita, Schule und Hort. Wie zum Kaffeeklatsch übrig wurde neben jeder Menge Informationsmaterial auch selbst gebackener Kuchen verteilt.

Zu Besuch im Alten- und Pflegeheim Lankow

17. August 2016  Allgemein

Der zweite Besuch in einem Alten- und Pflegeheim führte Henning Foerster nach Lankow. Das schöne Wetter liess diesmal ein Freiluftkonzert im Garten zu. Ob Katjuscha, Moskauer Abende, Dat du min Levsten büst oder das Mecklenburg Lied, die Stimmung war auch hier prima. Nach dem musikalischen Teil erläuterte Henning Foerster die Vorhaben der Linken in Sachen Gute Arbeit, Gutes Leben, Gute Rente und Gute Pflege.