Frauentag – Teil 1

09. März 2018  Allgemein

Im ganzen Land ist die LINKE am Internationalen Frauentag unterwegs und überreicht Blumengrüsse und andere Aufmerksamkeiten. Dabei sollen natürlich auch die eigenen bei der Partei angestellten Frauen nicht zu kurz kommen. Deshalb führte mich mein erster Gang heute in die Landesgeschäftstelle.

Zu Besuch im Landtag

27. Februar 2018  Allgemein

Zu einer etwas anderen Sitzung empfing ich jüngst Mitglieder des Ortsverbandes Süd. Nach einer Einführung in die Geschichte des Schlosses, des Landtages und dessen Funktion besichtigten wir gemeinsam den neuen Plenarsaal. Anschließend informierte ich zu aktuellen Themen in Sachen Arbeitsmarkt, Wirtschaft und Gewerkschaft. Den krönenden Abschluss bot bei herrlichstem Sonnenschein ein Gang über das Schlossdach.

WIR Aktionstag im Schlossparkcenter

24. Februar 2018  Allgemein

Der Samstagvormittag stand heute ganz im Zeichen des WIR Aktionstages. An zahlreichen Ständen tauschten Stadtvertreterin Irina Micheilis und ich mich mit Vertretern von Vereinen und Verbänden aus. Los ging es mit den Hintergründen der japanischen Kampfsportart Aikido. Es folgten unter anderem der Hospizverein, der Internationale Bund, der Trägerverbund WELAN, der Weiße Ring, der Verein Die Platte lebt e.V. und der Internationale Bund. Nebenbei absolvierte ich am Stand des Aktionsbündnisses für ein friedliches und weltoffenes Schwerin erfolgreich einen Einbürgerungstest. 100% – ich darf also bleiben und weitermachen.

Glückwunsch an den Jubilar

23. Februar 2018  Allgemein

Die Glückwünsche der Stadtfraktion überbrachte ich heute dem IHK -Kammerpräsidenten Hans Thon zu seinem 75. Geburtstag. An meiner Seite waren für die Landtagsfraktion auch meine Kolleginnen Simone Oldenburg und Jaqueline Bernhardt. Hans Thon prägte die Geschicke der IHK zu Schwerin in den letzten 10 Jahren. Metropolregion Hamburg, Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt oder Engagement für die Demokratie, auch auf der Straße, es gibt viele Themen, die eng mit dem Jubilar verbunden sind.

Dank und Anerkennung für Pflegekräfte

23. Februar 2018  Allgemein

In einer älter werdenden Gesellschaft müsste die wichtige Arbeit von Pflegekräften eigentlich eine enorme Wertschätzung erfahren. Tatsächlich haben die in diesem Bereich tätigen Frauen und Männer immer noch mit schwierigen Arbeitsbedingungen und vergleichsweise niedrigen Löhnen zu kämpfen. Deshalb habe ich als Ausdruck persönlicher Wertschätzung sehr gern einen essbaren Gruß an die Kolleginnen und Kollegen des Haus Lewenberg übergeben.

Tolles Engagement für Menschen mit Behinderungen

22. Februar 2018  Allgemein

Den Abschluss der Vor – Ort Besuche im Rahmen der Aktionswoche bildete ein Besuch in Lankow. Die Bewohner haben sich über den selbst gebackenen Kuchen von Anja Schwichtenberg ebenso gefreut, wie die Betreuer über unser mitgebrachtes Präsent. Nebenbei habe ich auch Wissenswertes über die Herausforderungen im Arbeitsalltag der Kollegen erfahren. Vielen Dank dafür.

Zu Besuch beim Arbeitslosenverband

22. Februar 2018  Allgemein

An Tag 2 der Tour gegen soziale Kälte besuchten Peter Templin, Viktor Micheilis und ich heute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Möbelbörse und Kleiderkammer des Schweriner Arbeitslosenverbandes. Sehr offen sprachen wir über die individuellen Hintergründe von Arbeitslosigkeit. Zum Abschluss gab es ein Dankeschön für die jahrelange, vielfach nach Maßnahmen des Jobcenters auch ehrenamtliche Arbeit und das Versprechen, sich weiterhin für die Belange der Arbeitslosen zu engagieren.

Schweriner Aktionen gestartet

21. Februar 2018  Allgemein

Früh aufstehen hieß es heute, denn am Hauptbahnhof und am Dreescher Markt gab es Frühstück und Infos rund um den Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Hunderte Tüten wechselten den Besitzer. Danke an alle, die sich beteiligt haben, insbesondere an die fleißigen Tütenpacker und Brötchenschmierer. Morgen geht es mit den Betriebsbesuchen in sozialen Einrichtungen weiter.

Karten zum 8. März 2018 übergeben

15. Februar 2018  Allgemein

Heute morgen habe ich meine langjährige Kollegin Renate Schaack vom Betriebsrat der DB Dialog besucht. Im Gepäck hatte ich die Karten für die Veranstaltung des DGB zum diesjährigen Frauentag. Ein weiteres Thema waren die anstehenden Betriebsratswahlen. Aktuell bereite ich für die Märzsitzung des Landtages einen Antrag vor, der darauf zielt, die wichtige Arbeit von Betriebsräten noch bekannter zu machen sowie Kolleginnen und Kollegen, die von ihrem Recht einen BR zu gründen Gebrauch machen, noch besser zu schützen.

Gemeinsam Essen und Diskutieren bei der Tafel

14. Februar 2018  Allgemein

Heute habe ich eine Veranstaltung der offenen Gesellschaft im Mueßer Holz besucht. Unter dem Motto „Gemeinsam essen und diskutieren“ wollte diese regelmäßige Besucher der Tafel in der Petruskirche mit Politikern und Akteuren aus dem Stadtteil zusammenbringen. Leider waren nur sehr wenige Betroffene vor Ort. Dennoch gab es interessante Informationen und zuweilen auch leidenschaftliche Diskussionen. Herrn Foerster ist wieder einmal deutlich geworden, dass wir noch stärker unseren praktischen Gebrauchswert herausstellen müssen. Vielfach ist bei den Betroffenen gar nicht bekannt, wer sich in den Parlamenten und darüber hinaus für ihre Anliegen engagiert. Weg mit den Hartz IV Sanktionen, dauerhafter sozialer Arbeitsmarkt, Überarbeitung der KdU Richtlinie, Unterstützung für Menschen mit Behinderungen oder bessere Angebote für Jugendliche im Stadtteil, waren nur einige von Vielen angesprochenen  Themen.