Reger Austausch mit dem IQ Netzwerk und dem Flüchtlingsrat

07. Dezember 2017  Allgemein

Eine der größten Herausforderungen im neuen Jahr wird darin bestehen, die aus den Sprachkursen kommenden Menschen weiter zu qualifizieren und schließlich in Arbeit zu bringen. Darüber sprach ich mit den Kolleginnen vom IQ – Netzwerk und vom Flüchtlingsrat M-V. Die Kolleginnen bieten im Moment unter anderem eine Hotline an, auf der sich Interessierte Arbeitgeber darüber darüber informieren können, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um Geflüchtete in Arbeit und Ausbildung zu bringen.