Girlsday 2014

28. März 2014  Allgemein

Am Girls’Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen, aber auch der Landtag und die Bürgerbüros der Abgeordneten ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen haben die Möglichkeit Ausbildungsberufe, Studiengänge und Tätigkeiten kennen zu lernen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Auch Henning Foerster und Helmut Holter haben Schülerinnen empfangen, aus ihrem Alltag als Politiker erzählt und die Nachfragen der Mädchen beantwortet.