Stadtteiltreff Krebsförden und Frauen-Power-Bahn

10. März 2014  Allgemein

Da der Frauentag 2014 auf einen Samstag fiel, gab es für Henning Foerster noch einen zweiten Teil. Zunächst sprach er mit Erzieherinnen, danach besuchte er die Tauschbörse und den Stadtteiltreff der Caritas in Krebsförden, seit 10 Jahren eine Tradition. Die Kolleginnen waren positiv überrascht und haben sich sehr gefreut. Anschließend fuhr er mit der Frauen-Power-Bahn durch die Stadt, verteilte Nelken und unterhielt sich mit Schwerinerinnen.