Allgemein

http://www.youtube.com/watch?v=Z0bw2SuIAg0&feature=related

Tag des Grundgesetzes im Plattenpark

23. Mai 2018  Allgemein

Gemeinsam mit unseren Ortsbeiräten Wolfgang Maschke und Frank Möller nahm Henning Foerster am Demokratiefest teil. Heiko Lietz eröffnete den neu gepflanzten Demokratiedom. In der Diskussionsrunde warb der Abgeordneter dafür, die Anstrengungen für eine Kompensation der wegfallenden BIWAQ Mittel zu verstärken. Ohne Unterstützung und rein ehrenamtlich wird es schwer, das Entstandene in Schuss zu halten.

Schülerinnen und Schüler zu Gast im Landtag

16. Mai 2018  Allgemein

Heute hatte Henning Foerster Besuch im Schloss. Schülerinnen und Schüler aus dem Haus des Lernens besichtigten den Plenarsaal und löcherten anschliessend den Kollegen Borschke (BMV) und Herrn Foerster zu Fragen der Energiewende, der Landwirtschaft und der Bildung.

Gottesdienst zum Weltbienentag

13. Mai 2018  Allgemein

Auf Einladung unseres OBR Mitgliedes Frank Möller nahm Henning Foerster mit Irina Micheilis an einem Gottestdienst im Mueßer Holz teil. Es war viel Nachdenkliches. Jeder kann auch im Kleinen etwas für die Bienen tun. Im eigenen Garten, auf dem eigenen Balkon oder beim Kauf seines Honigs. Zum Schluss hatte Herr Foerster auch ein passendes Gedicht mitgebracht.

Wieviel ist ein Glas Honig wert ?
Josef Guggenmos (1922)

Gespräch mit der Bienenkönigin:
“Erlauben Sie mir, einen Wunsch zu sagen.
Ich möcht ein Gläschen Honig haben.
Was kostet’s ? Ich bin zu zahlen bereit.
Für was Gutes ist mir mein Geld nicht leid.”
“Sie wollen was Gutes für ihr Geld ?
Sie kriegen das Beste von der Welt !
Sie kaufen goldnen Sonnenschein,
Sie kaufen pure Gesundheit ein !

Was Bessres als Honig hat keiner erfunden.
Der Preis ? Ich verrechne die Arbeitsstunden.
Zwölftausend Stunden waren zu fliegen,
um so viel Honig zusammenzukriegen.
Ja, meine Leute waren fleissig !
Die Stunde ? Ich rechne zwei Mark dreissig.

Nun rechnen Sie sich’s selber aus !
27.000 Mark und mehr.
Hier ist die Rechung, Ich bitte sehr !”

Katastrophenübung in Lankow

12. Mai 2018  Allgemein

Der Hochhausabriss in Lankow gibt THW, Feuerwehr und DRK die seltene Gelegenheit vor Ort für den Ernstfall zu üben. Vor Ort konnte Herr Foerster selbst von der Bergung des WGS Chefs Thomas Köchig überzeugen.

Kranzniederlegung zum 8. Mai 2018

09. Mai 2018  Allgemein

Auch 73 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges ist es wichtig, die Erinnerung wach zu halten. Millionen Menschen verloren ihre Heimat, ihre Angehörigen oder ihr eigenes Leben. In M-V, Brandenburg und Thüringen ist der 8. Mai daher ein Landesgedenktag. Aus diesem Anlass legte ich heute gemeinsam mit Simone Oldenburg und Oberst W.I. Raikow einen Kranz am Denkmal der Mutter in Raben – Steinfeld nieder.

Jugendfeuerwehr Schlossgarten wird 25

05. Mai 2018  Allgemein

Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt kümmern sich auch um die so wichtige Nachwuchsgewinnung. Die Freiwillige Feuerwehr Schlossgarten tut dies mit ihrer Jugendfeuerwehr seit 25 Jahren. Das musste gefeiert werden. Herzlichen Glückwunsch!

Zu Besuch im Patchwork Center

05. Mai 2018  Allgemein

Wie versprochen holte Herr Foerster nun den Besuch im kürzlich eröffneten Patchwork Center nach. Gemeinsam mit Christiaan Kooiman besichtigte der Abgeordneter die umgebauten Räume und das neue Cafe. Was dort in Eigenleistung entstanden ist, verdient jeden Respekt.

Fest auf der Wald:Brücke

05. Mai 2018  Allgemein

Gemeinsam mit Viktor Micheilis besuchte Henning Foerster ein vom BilSE Institut veranstaltetes, gut besuchtes Fest auf der Wald:Brücke. Kinderschminken, Karussell, Grill und Hüpfburg, die Kinder hatten ihren Spaß. Sehr schön sind auch die neu gestalteten Platten geworden. Eggis Jungs haben gezeigt, dass Graffiti auch Kunst sein kann.

1. Mai in Schwerin – Gewerkschaften trotzen stürmischem Wetter

03. Mai 2018  Allgemein

Regen, Wind und kühle Temperaturen, es gab schon einladenderes Wetter zum 1. Mai. Dennoch zeigten die Gewerkschaften und die LINKE Flagge. Tobias Packdörfer (ver.di Jugend) hielt eine starke Rede und auch die Künstlerinnen und Künstler präsentierten sehr gute Beiträge. Mir hat es Spaß gemacht, zu moderieren und die Betriebsräte zu interviewen. Auf ein Neues dann im Jahr 2019!

Zum dritten Mal Tanz der Kulturen

30. April 2018  Allgemein

Pünktlich zum späten Nachmittag klarte es auf und der Tanz der Kulturen konnte auf dem Marktplatz beginnen. Die Organisatoren um Axel Kreth haben wieder für eine klasse Setlist und geile Bands gesorgt. Danke dafür! Morgen geht es dann mit der Maidemo und der Maifeier des DGB weiter.